Beliebteste Artikel

Unsere besten Artikel in einem Magazin

Lesen Sie ausgewählte Expertenbeiträge zu aktuellen Themenschwerpunkten – online oder als PDF Download hier: Künstliche Intelligenz. Die Digitale Welt ist DAS Wirtschaftsmagazin, das aktuelle Deep Tech-Themen verständliche für Praxis und Forschung gleichermaßen bereitstellt, um technologische Entwicklung greifbar und einsetzbar zu gestalten.

Datendemokratisierung
Auf dem Weg zur Sapiokratie: Der Grundriss einer radikal ethischen Innovationsgesellschaft

Ausgehend von einer konsequenten erkenntnispraktischen Begründung der Potenzialethik will diese konzeptionelle Untersuchung eine Vision des subjektzentrierten Zivilisationsdesigns als selbstregulierende biosoziotechnische Ermöglichungsinfrastruktur erarbeiten. Ihr wirtschaftlicher Metabolismus soll auf radikaler Innovation und ihre implizite Governance – auf Intersubjektivität zwischen Mensch und KI basieren. Viabel, skalierbar, nachhaltig und widerstandsfähig, entspräche diese einer größtmöglichen Vielfalt an menschlichen Lebensentwürfen und einem machtfreien wie nachhaltigen Lebensumfeld. Die skizzierten Überlegungen setzen eine „langsame Rezeption“ voraus, die von der Bereitschaft zum reflektierten Mitdenken profitieren würde.

Erklärbarkeit
Vertrauenswürdige KI in Action!

KI befindet sich im Spannungsfeld zwischen Vertrauen und Innovationskraft. In diesem Artikel werden anschaulich verschiedene Dimensionen von Vertrauenswürdiger KI beleuchtet: Fairness, Transparenz, Erklärbarkeit, Robustheit, Datenschutz und Nachhaltigkeit. Unter dem Druck des aktuell diskutierten Regulierungsvorschlags AI ACT der EU müssen sich Unternehmen mit Vertrauenswürdiger KI auseinandersetzen. Wie dies gelingen kann, wird in einem ganzheitlichen Lösungsansatz dargestellt.

AI
Was KI für eine nachhaltige Entwicklung leisten kann

Künstliche Intelligenz (KI) kann einen wesentlichen Beitrag für ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit sowie effektiven Klimaschutz leisten. Unternehmen eröffnen KI-Systeme neue Geschäftsmodelle, die für eine nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft und Gesellschaft vor allem in emissionsstarken Branchen wie Verkehr, Energie und Landwirtschaft effektive Lösungen bieten können. Wichtig ist hierbei, dass der Ressourcenverbrauch der KI-Systeme selbst sowie die Grenzen dieser Technologie immer mitberücksichtigt werden.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Die Digitale Welt auf Social Media
Erklärbarkeit
Vertrauenswürdige KI in Action!

KI befindet sich im Spannungsfeld zwischen Vertrauen und Innovationskraft. In diesem Artikel werden anschaulich verschiedene Dimensionen von Vertrauenswürdiger KI beleuchtet: Fairness, Transparenz, Erklärbarkeit, Robustheit, Datenschutz und Nachhaltigkeit. Unter dem Druck des aktuell diskutierten Regulierungsvorschlags AI ACT der EU müssen sich Unternehmen mit Vertrauenswürdiger KI auseinandersetzen. Wie dies gelingen kann, wird in einem ganzheitlichen Lösungsansatz dargestellt.

AI
Was KI für eine nachhaltige Entwicklung leisten kann

Künstliche Intelligenz (KI) kann einen wesentlichen Beitrag für ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit sowie effektiven Klimaschutz leisten. Unternehmen eröffnen KI-Systeme neue Geschäftsmodelle, die für eine nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft und Gesellschaft vor allem in emissionsstarken Branchen wie Verkehr, Energie und Landwirtschaft effektive Lösungen bieten können. Wichtig ist hierbei, dass der Ressourcenverbrauch der KI-Systeme selbst sowie die Grenzen dieser Technologie immer mitberücksichtigt werden.

HR
Ermöglichung menschenzentrierter Wertschöpfung auf Basis von Daten: Zum Potenzial künstlicher Intelligenz im Personalmanagement

Wenn wir sinnvoll über Technologie zwischen Innovation und Komplexität sprechen wollen, müssen wir immer noch und zunehmend menschenzentriert denken, insbesondere in einem Bereich wie Human Resources. Wie kann KI HR-Teams unterstützen?

Quantum Computing
Cyber-Bedrohungen durch Quantencomputer: Was ist ein Crypto Center of Excellence?

Cybersicherheitsexperten sind sich einig, dass mit dem Aufkommen des Quantencomputers eine neue Ära der Kryptographie anbricht. Die Quanteninformatik macht kontinuierlich Fortschritte, und Gartner [1] schätzt, dass sie bis 2029 in der Lage sein wird, bestehende kryptografische Systeme so weit zu schwächen, dass sie nicht mehr sicher verwendet werden können.

Quantum Computing
NIST wählt quantensichere Verfahren: Die Krypto-Apokalypse abwenden

Die Quanteninformatik ist eine innovative Technologie und selbst Zukunftsforscher können nur schwer vorhersagen, welche bahnbrechende Innovation sie auslösen wird. Worüber sich jedoch alle einig sind, ist, dass sie letztendlich das Ende der asymmetrischen (Public-Key-)Kryptographie bedeuten wird. die das System der Maschinenidentitäten untermauert, das unsere Online-Welt erst möglich macht. Das Rennen um die „Quantensicherheit“ durch die Entwicklung von Algorithmen, die von Quantencomputern nicht geknackt werden können, hat also begonnen. Das NIST hat im Juli den Startschuss gegeben und die ersten vier Kandidaten bekannt gegeben.

Internet of Things
Warum IoT-fähige Technologien für smarte Städte Wachstum fördern und datengesteuerte Lösungen ermöglichen

Wie kann IoT Lösungen für die Schwierigkeiten darstellen, die durch große, städtische Bevölkerungsgruppen entstehen?

Werden Sie Teil der Digitalen Welt.

Publizieren Sie Ihre Artikel und Forschungsergebnisse oder erreichen Sie neue Zielgruppen durch unser Werbeangebot.

Cyber Security
Worauf man beim Schutz von cyber-physischen Systemen achten muss

Durch die digitale Transformation und die zunehmende Konvergenz von physischen und digitalen Assets ergeben sich für Unternehmen enorme Vorteile, gleichzeitig steigt dadurch jedoch auch das Cyber-Risiko, wie Angriffe auf Ölpipelines, Krankenhäuser und andere kritische Infrastrukturen zeigen. Die betroffenen Geräte weisen dabei eine enorme Bandbreite auf, was deren Schutz zusätzlich erschwert. Deshalb muss Sicherheit von cyber-physischen Systemen auf einer granularen Ebene angepasst werden können, um die Cyber-Resilienz zu erhöhen.

Cyber Security
SASE: Den Weg für eine erfolgreiche Implementierung ebnen

Um ihre Cyber-Resilienz zu erhöhen, die digitale Transformation voranzutreiben und dabei gleichzeitig sicheres Remote-Arbeiten zu gewährleisten, entscheiden sich immer mehr Unternehmen für das Architekturkonzept Secure Access Service Edge (SASE). Doch die Implementierung bedarf einer gründlichen Vorbereitung von Netzwerkarchitektur und Sicherheitsmaßnahmen, um späteren Mehraufwand und Folgekosten zu verhindern.

Cyber Security
Shopping im Internet: Wie sicher ist es wirklich?

Heutzutage ist es schwer, sich vorzustellen, wie man früher ohne das Internet einkaufen konnte. Man musste tatsächlich in die Geschäfte gehen und sich dort anstellen. Wie unwirklich! Mittlerweile haben wir …

Digitale Transformation
Digitale Beschaffung: Versteckte Einsparpotenziale im Unternehmen heben

Bei der Beschaffung von C-Teilen entstehen Prozesskosten, die von vielen Unternehmen nicht wahrgenommen werden. Wie durch digitale Beschaffung nicht nur Prozesskosten gesenkt und versteckte Einsparpotenziale in Unternehmen gehoben werden können, sondern gleichzeitig die Wertschätzung von Fachkräften steigt, erzählt Michael Petri im im folgenden Meinungsbeitrag.

Digitale Transformation
Die richtige Balance zwischen Schnelligkeit und Sicherheit

Unternehmen müssen heute ständig innovativ sein, um erfolgreich zu bleiben. Doch eine schnelle Modernisierung der IT-Architektur und die Bereitstellung neuer Anwendungen führt zu Sicherheitslücken. Mit den richtigen Lösungen und Ansätzen können Security-Verantwortliche diese Risiken bewältigen.

Digitale Transformation
Homeoffice: Neue Arbeitswelt bringt neue Cyber-Risiken

Die Corona-Pandemie hat Verwerfungen in den Arbeitsalltag gebracht. Manche bleiben dauerhaft, beispielsweise das mobile Arbeiten, sagen viele Studien. Für Unternehmen wird es Pflicht, mobile Arbeitsweisen anzubieten, um attraktiv zu bleiben. Damit einher gehen neue Cyber-Risiken. In Deutschland betrug der Schaden durch Cyberangriffe im Homeoffice 2020 über 50 Milliarden Euro. Viele Betriebe sind IT-technisch nicht gut genug aufgestellt. Ein moderner Digital Workplace kann dieses Problem absolut sicher, nutzerfreundlich und nachhaltig lösen.

Blockchain
Exploring blockchain technology and its current applications

This article presents contemporary applications of blockchain technology in software development for FinTech or charities. Based on specific examples, we also show the business case for this technology and forecast what the future holds for this type of solution.“

Blockchain
Können NFTs im Einzelhandel punkten?

Das Interesse an NFTs hat sich nach einer erneuten Hype-Phase im Jahr 2021wieder etwas normalisiert, dennoch sind Non Fungible Tokens – also die Repräsentation von Wertgegenständen auf einer Blockchain – in Medien und bei Unternehmen als zukunftsträchtiges Thema nach wie vor präsent.

Blockchain
Entdeckung der Tokenisierung von Sachwerten

Nach einer Reihe von globalen Finanzkrisen begannen Experten, Wissenschaftler und Unternehmen, die bestehenden Regeln der Wirtschaft neu zu bewerten. Die neue Phase der Netzwerkevolution begann mit der Einführung des Bitcoin …

Cybersicherheitsexperten sind sich einig, dass mit dem Aufkommen des Quantencomputers eine neue Ära der Kryptographie anbricht. Die Quanteninformatik macht kontinuierlich Fortschritte, und Gartner [1]
Bei der Beschaffung von C-Teilen entstehen Prozesskosten, die von vielen Unternehmen nicht wahrgenommen werden. Wie durch digitale Beschaffung nicht nur Prozesskosten gesenkt und versteckte
Unternehmen müssen heute ständig innovativ sein, um erfolgreich zu bleiben. Doch eine schnelle Modernisierung der IT-Architektur und die Bereitstellung neuer Anwendungen führt zu Sicherheitslücken.
Durch die digitale Transformation und die zunehmende Konvergenz von physischen und digitalen Assets ergeben sich für Unternehmen enorme Vorteile, gleichzeitig steigt dadurch jedoch auch
Die Corona-Pandemie hat der Cloud-Nutzung in den letzten beiden Jahren einen deutlichen Schub verliehen. Doch fehlende Ressourcen bremsen vor allem im Mittelstand den raschen
Gute Software ist im digitalen Zeitalter die treibende Kraft hinter erfolgreichen Unternehmen. Glücklicherweise bieten Hersteller für fast jeden Anwendungsfall Tools und vorgefertigte Lösungen an.

Jetzt für den Newsletter anmelden.

Melden Sie sich jetzt an und erfahren Sie regelmäßig Neues aus der Tech-Branche – einfach und verständlich für Sie aufbereitet.