Cloud

Beliebte Artikel

Alle Beiträge

Neu

Blogposts

Fachbeiträge

Interviews

Kolumnen

Scheitert der Umzug in die Cloud am Personalmangel?

Die Corona-Pandemie hat der Cloud-Nutzung in den letzten beiden Jahren einen deutlichen Schub verliehen. Doch fehlende Ressourcen bremsen vor allem im Mittelstand den raschen Umstieg aus. Mit professioneller Hilfe lässt sich die Datenmigration von Fertigungsunternehmen in die Cloud trotz dem Mangel an eigenen Experten erfolgreich anpacken. Migration-Services, die sich individuell nach dem eigenen Bedarf richten, helfen beim schnellen Umzug.

Marc Zenker

Head of digital Innovation & Communication bei blu BEYOND GmbH, München

Warum die Cloud nur so gut ist wie die Strategie dahinter

So sehr die Cloud-Adaption voranschreitet, so sehr macht sich bei vielen Unternehmen Ernüchterung breit. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen mit ihren begrenzten Ressourcen fühlen sich zunehmend überfordert mit dem Betrieb eigener Rechenzentren. Doch auch diejenigen, die sich für eine Cloud-Transformation entschieden haben, stoßen bisweilen auf Probleme: zu undurchsichtig die Kostenmodelle, zu kompliziert das Management, zu abhängig der IT-Betrieb und zu wenig integriert – so erscheint ihnen die Cloud. Umso wichtiger ist es, einen Blick auf die Erfolgsfaktoren eines gelungenen Cloud-Projektes zu werfen.

Jan Stober

Abteilungsleiter PreSales Business Cloud Solutions bei NetPlans GmbH

Kollaboration in der Automobilbranche: Cloud-Technologie unterstützt Lieferkette

Autonome Fahrzeuge, Infotainment und smarte Elektronik – Verbraucher erwarten heutzutage modernste Funktionen und höchste Fahrzeugsicherheit. Die Automobilbranche schreitet daher mit großen Schritten und hohem Innovationsdrang voran. Hersteller können schnell den Anschluss verlieren, wenn sie nicht rechtzeitig ihre internen Prozesse für diese Geschwindigkeit optimieren und ihre Lieferketten digitalisieren. Für diese Transformationen greifen immer mehr Unternehmen auf flexible Cloud-Technologien zurück, um ihre Infrastrukturen zu modernisieren.

Henning Dransfeld

Director Strategy Industry & Solutions bei Infor

Mehr Erfolg im B2B-Vertrieb: Wie kann eine Cloud-first-Go-to-Market-Strategie die Produktivität des Vertriebs steigern?

Eine vernetzte, cloud-basierte Infrastruktur kann einen beträchtlichen Vorteil für den Go-to-Market-Prozess bringen. Eine Infrastruktur, die auf KI basiert und Daten aus dem gesamten Vertriebs- und Marketingbereich zusammenführt, bietet B2B-Vertriebsteams wertvolle Transparenz und Informationen darüber, was in der gesamten Customer Journey funktioniert und was nicht. Dadurch erhalten die Go-to-Market-Teams die richtigen Insights, um Käufer gezielt anzusprechen und schneller neue Geschäftsabschlüsse zu erzielen.

Stefan Janssen

Sales Vice President (SVP) bei Seismic

Stream me to the moon – oder zumindest in die Cloud

Die Umstellung auf Hybride Cloud-Architekturen ist für Unternehmen ein angestrebter Standard. Das Ziel ist, eine optimale Verknüpfung zwischen Cloud- und Legacy-Infrastruktur herzustellen. Aber wie kann das gelingen? Wie auch in anderen Anwendungsbereichen sind Echtzeitdaten eine geeignete Basis, um diese Brücke zu bauen. Die Offenheit, Flexibilität, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz sind nur eine Auswahl der Vorteile, die der Einsatz von Daten-Streaming in der Entwicklung einer modernen IT-Infrastruktur bietet.

Kai Waehner

Field CTO bei Confluent

Die nächste Phase der Kubernetes-Ausbildung wird die Bereitstellung vorantreiben

Kubernetes befinden sich noch in einer frühen Bildungsphase und die Erwartungen an die Technologie sind hoch. Matthias Frühauf prognostiziert im Artikel den mittelfristigen Werdegang von Kubernetes. Die lautet: In den kommenden Monaten werden sich immer mehr Unternehmen mit den Vorteilen des Einsatzes von Kubernetes vertraut machen, während Cloud-Anbieter immer mehr konsumierbare Möglichkeiten für die Bereitstellung von Kubernetes finden werden.

Matthias Fruehauf

Regional Vice President Germany bei Veeam Software

Die Zukunft von Edge und Cloud im IoT

Cloud und Edge Computing ermöglichen Industrieunternehmen Lösungen für das Industrial IoT, Datenanalysen und digitale Geschäftsmodelle. Beide Technologien wachsen immer stärker zusammen und bilden das neue

Carsten Mieth

Senior Vice President, Head of Telecommunications, Media & Technology bei Atos bei Atos

Mit Cloud-Verschlüsselung Vertrauen schaffen

Kaum ein Unternehmen in Deutschland kommt heute noch an der Cloud vorbei. Ob als Public-, Private- oder Hybrid-Modell oder in ihrer aktuellsten Form der hyperkonvergenten

James LaPalme

VP Business Development & Cloud Solutions bei WinMagic

Aktuelle Themen

Jetzt für den Newsletter anmelden.

Melden Sie sich jetzt an und erfahren Sie regelmäßig Neues aus der Tech-Branche – einfach und verständlich für Sie aufbereitet.