#Die unterschätzte Macht der Vernetzung

In vielen Organisationen gibt es inzwischen ein Enterprise Social Network (ESN). Weil man das jetzt eben so macht und weil gerade die jüngeren Mitarbeiter...

Nutzen Sie Storytelling – Die fünf Stories, die jeder braucht

Egal ob Sie in den ICE steigen und ein Gespräch mit dem Sitznachbarn beginnen. Ob Sie auf einer Party zu einer Gästerunde stoßen, in...

Von der Unterbrechung zum Burn-out

Der IT-Spezialist, der sich zum Coaching angemeldet hatte, trat über meine Türschwelle, blickte nervös hin und her, setzte sich, trommelte mit den Fingern auf...

Die agile Transformation: Groß denken, klein beginnen, schnell lernen

Die agile Transformation muss groß gedacht werden, um Silos aufbrechen, aber gleichzeitig klein starten, um gemeinsam zu lernen, ohne eine Lösung überzustülpen. Entscheidend dafür...

Führungskräfte als Digitalisierungscoaches

Laut der aktuellen Gallup-Studie haben 85% aller Mitarbeiter in deutschen Unternehmen innerlich gekündigt. Nur noch 15% sind mit Herz, Hirn und Verstand bei der...

Mentale Intelligenz: wozu soll das gut

Wenn sich bei Ihnen auch immer alles schneller dreht, es ständig komplexer und dynamischer wird, befinden Sie sich in bester Gesellschaft, nämlich in  der...

Wissensarbeiter in der Autonomie-Falle

Der von mir mit Abstand am meisten zitierte Autor ist sicherlich Peter F. Drucker, der große Vordenker modernen Managements und der Erfinder des Begriffs...

Der Mensch zuerst

Die digitale Welt hat uns neue Möglichkeiten eröffnet, miteinander in Kontakt zu treten. Asynchron, unverbindlich und demokratischer. Vorbei sind die Zeiten, in denen die...

Was bedeuten Häkchen im Hinblick auf Wohlbefinden und Gelassenheit?

Die Situation von Karl K. spiegelt den Alltag vieler Menschen: Wieder einmal ist er morgens um 4:00 Uhr aufgewacht. Und das Gedankenkarussell hat sofort...

Organisationsrebellen: Veränderung braucht Störung

Aristoteles schrieb einst: "Ein ein guter Mensch ist nicht immer ein guter Bürger." Entsprechend ist ein guter Mitarbeiter nicht immer ein angepasster Mitarbeiter. Organisationsrebellen...