Cyber Security

Beliebte Artikel

Alle Beiträge

Neu

Blogposts

Fachbeiträge

Interviews

Kolumnen

So bereiten Sie sich auf Angriffe in einem Cyberkrieg vor

Kriege werden mittlerweile immer häufiger auch auf dem digitalen Schlachtfeld ausgetragen - Autor Michael Clark erklärt, was es zu beachten gilt und wie man sich schützen kann.

Michael Clark

Director of Threat Research bei Sysdig

SOAR: Wie Automatisierung Sicherheit schafft

Die Sicherheitsteams in Unternehmen sehen sich einer stetig wachsenden Belastung ausgesetzt. Immer besser organisierte Angreifer profitieren von der steigenden Komplexität der IT-Infrastrukturen. Security Orchestration Automation and Responses (SOARs) treten an, um Prozesse in der Cybersecurity zu automatisieren und den Sicherheitsverantwortlichen einen entscheidenden Vorsprung zu verschaffen.

Gergely Lesku

CEO bei SOCWISE International GmbH

Worauf man beim Schutz von cyber-physischen Systemen achten muss

Durch die digitale Transformation und die zunehmende Konvergenz von physischen und digitalen Assets ergeben sich für Unternehmen enorme Vorteile, gleichzeitig steigt dadurch jedoch auch das Cyber-Risiko, wie Angriffe auf Ölpipelines, Krankenhäuser und andere kritische Infrastrukturen zeigen. Die betroffenen Geräte weisen dabei eine enorme Bandbreite auf, was deren Schutz zusätzlich erschwert. Deshalb muss Sicherheit von cyber-physischen Systemen auf einer granularen Ebene angepasst werden können, um die Cyber-Resilienz zu erhöhen.

Max Rahner

Senior Regional Director DACH & Eastern Europe bei Claroty

SASE: Den Weg für eine erfolgreiche Implementierung ebnen

Um ihre Cyber-Resilienz zu erhöhen, die digitale Transformation voranzutreiben und dabei gleichzeitig sicheres Remote-Arbeiten zu gewährleisten, entscheiden sich immer mehr Unternehmen für das Architekturkonzept Secure Access Service Edge (SASE). Doch die Implementierung bedarf einer gründlichen Vorbereitung von Netzwerkarchitektur und Sicherheitsmaßnahmen, um späteren Mehraufwand und Folgekosten zu verhindern.

Pantelis Astenburg

Vice President DACH bei Versa Networks

Shopping im Internet: Wie sicher ist es wirklich?

Heutzutage ist es schwer, sich vorzustellen, wie man früher ohne das Internet einkaufen konnte. Man musste tatsächlich in die Geschäfte gehen und sich dort anstellen.

Julia Noack

Online Marketing Verantwortliche bei betrugstest.com

Ein europäischer DNS-Resolver, bald Realität?

Die Europäische Union könnte bald über einen eigenen DNS-Resolver verfügen. DNS steht für Domain Name System, welches dafür verantwortlich ist, URLs in IP-Adressen umzuwandeln und umgekehrt. Oft hört man deshalb auch die Bezeichnung „Telefonbuch des Internets“. Die Initiative „DNS4EU“ zielt darauf ab, eine europäische Infrastruktur für DNS-Resolving zu schaffen, die Internetnutzern mit Sitz in der EU eine datenschutzfreundliche und sichere DNS-Auflösung für den Zugriff auf Online-Ressourcen bieten soll. Warum ist das wichtig und welche Anforderungen gibt es?

Steffen Eid

Manager, Solution Architects – Central Europe bei Infoblox

Wie steht es um die Resilienz der Betriebstechnologie (OT)?

Die Widerstandsfähigkeit der Betriebstechnologie (OT) hat sich im Zuge der Pandemie geändert und es steht heute mehr auf dem Spiel als vorher. Dabei hat die Automatisierung durch intelligente Geräte und Roboter einige der größten Umbrüche bewirkt. Das rasche Wachstum und die Verbreitung von Automatisierung und intelligenten Geräten vergrößern jedoch auch die Angriffsfläche und führen zu neuen Schwachstellen. Angesichts dieses Wandels müssen Unternehmen Investitionen in die IT/OT-Sicherheitsintegration tätigen, um angeschlossene Industriegeräte vor Angriffen zu schützen.

Matt Hubbard

Director, Market Intelligence bei Armis

Jahrhundert-Innovation mit Risiken – ein Realitätscheck des Metaverse

Von virtuellen Meetings bis hin zu immersiven 3D-Kundenerlebnissen oder sogar Immobilienbesichtigungen - das Metaverse wird die Arbeitsweise von Unternehmen verändern.

Christine Schönig

Regional Director Security Engineering CER bei Check Point Software Technologies GmbH

4 Tipps zur Reduzierung von Active Directory-Risiken

Active Directory wird in vielen Unternehmen weltweit für die Bereitstellung von Netzwerkdiensten eingesetzt, damit sich Benutzer und Computer problemlos authentifizieren und für den Zugriff auf Netzwerkressourcen oder die Anmeldung bei Windows-Systemen autorisieren können. Doch auch Cyberkriminelle profitieren vom Microsoft-Verzeichnisdienst, indem sie gängige Fehlkonfigurationen gezielt dafür missbrauchen, um sich Eigentumsrechte am Netzwerk zu verschaffen.

Andreas Mueller

Regional Director DACH bei Delinea

Fileless Malware: Wie funktioniert sie?

Trotz der 2017, 2019 und 2021 verzeichneten Spitzenwerte bleiben Angriffe mittels dateiloser Malware meist unverstanden und werfen Fragen über ihre Funktionsweise auf. Sind Cybersicherheits-Tools wirklich in der Lage, sie zu erkennen?

Stephane Prevost

Product Marketing Manager bei Stormshield

OT-Netzwerke: Mit der Cloud kommen die Risiken

Industrieunternehmen setzen immer stärker auf Cloud-Infrastrukturen. Dadurch sollen der Betrieb sowie die Benutzerfreundlichkeit verbessert und die Prozesse auch in OT-Netzwerken effizienter und datengesteuert gestaltet werden. Die zunehmende Konvergenz bringt jedoch auch zunehmende und neue Risiken mit sich. Unternehmen müssen folglich stets einen Kompromiss zwischen Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit finden. Die Sicherheitsforscherin Chen Fradkin zeigt, wie sich die Cloud-Risiken auf dem Weg zur Industrie 4.0 reduzieren lassen, um diesen Balance-Akt zu bewerkstelligen.

Chen Fradkin

Data Scientist bei Claroty

Die Ransomware-Bedrohung mit SASE in Schach halten

Ransomware gilt mittlerweile als eine der größten Cyberbedrohungen überhaupt. Bedenkt man, wie viele Unternehmen und Behörden in den letzten 12 Monaten Opfer von Cybererpressung geworden sind, wird einmal mehr klar, dass es jeden treffen kann, und es eigentlich nur eine Frage der Zeit ist, bis man ins Visier von Ransomware-Angreifern gerät. Bei deren erfolgreicher Abwehr spielt auch die SASE-Technologie eine immer wichtigere Rolle.

Michael Wood

Chief Marketing Officer bei Versa Networks

Aktuelle Themen

Jetzt für den Newsletter anmelden.

Melden Sie sich jetzt an und erfahren Sie regelmäßig Neues aus der Tech-Branche – einfach und verständlich für Sie aufbereitet.