Internet of Things

Beliebte Artikel

Alle Beiträge

Neu

Light Reads

In-Depth

Interviews

Kolumnen

RPA entwickelt mittelständische Unternehmen weiter

Robotergestützte Prozessautomatisierung im Mittelstand? Lange Zeit waren kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zögerlich, wenn es um die Automatisierung ging. Das scheint sich nun zu ändern.

Matthias Leimpek

Geschäftsführer bei MLU Matthias Leimpek Unternehmensberatung

Gesucht: Qualifizierte Fachkräfte für Finance & Controlling

Des einen Freud, ist des anderen Leid. So könnte man die derzeitige Arbeitsmarktsituation in der Finanzbuchhaltung umschreiben. Während sich Studienabgänger, Wechselwillige und Jobsuchende aus dem Accounting-Umfeld vor Angeboten kaum retten können, ist die Mehrheit der Unternehmen einem enormen Fachkräftemangel ausgesetzt. Doch es gibt Möglichkeiten: Organisationen, die das Arbeitsumfeld im eigenen Finance und Accounting attraktiver gestalten beziehungsweise optimieren, werden gute Mitarbeiter für sich gewinnen.

Ralph Weiss

Geo VP DACH bei BlackLine

Machine Learning und Künstliche Intelligenz im Onlinehandel

E-Commerce boomt – und Händler sehen sich mit immer mehr Herausforderungen konfrontiert. Durch die hohe Zahl an Onlinekäufen steigen auch die Anforderungen der Kunden. Eine nahtlose Customer Journey sowie ein benutzerfreundliches User Interface sollten Standard sein, sonst wechseln Kunden schnell den Anbieter. Die Aufgabe für Onlinehändler: Die Beziehung zu den Kunden stärken und Loyalität aufbauen, um gegen die Konkurrenz zu bestehen.

Gordon Langmann

General Manager bei Dig Riv, Digital River

Office Transformation – Arbeiten im virtuellen Büro

In Zeiten von steigenden Lebenshaltungs- und Energiekosten bieten virtuelle Büros einen Kostenvorteil

Peggy de Lange

Vice President International Expansion bei Fiverr

NFTs: Chancen und Risiken für Künstler und Kreative

Kryptokunst verkaufen: Die Basics Fotos, Illustrationen, Cartoons oder digitale Kunstwerke – der Markt für NFTs (Non-Fungible Tokens) ist im vergangenen Jahr explodiert. Einige Stücke wurden

Jenny John

Associate Product Manager, Digital Arts bei Corel

Chief Digital Officer in Unternehmen – nur hip sein reicht nicht aus

IT ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Nicht im Sinne von „IT hält den Laden am Laufen“, sondern als Quelle für Innovationen, Geschäftsmodelle, Umsatzströme. Lange Zeit war ihre Rolle auf Dienstleister und Erfüllungsgehilfen beschränkt. Die Musik spielte woanders. Wer IT so sieht, lässt heute Potenziale liegen und riskiert den Erfolg von morgen. Aber dazu muss sie neu gedacht und neue Rollenbilder in den Fokus rücken. Neu auf der Bildfläche ist der Chief Digital Officer. Warum ist diese Position so wichtig und wie lassen sich beispielsweise die Aufgaben des CIO abgrenzen?

Prof. Dr. Volker Gruhn

Vorsitzender des Aufsichtsrats bei adesso SE

Den digitalen Wandel anpacken und alle Beteiligten mitnehmen

Die digitale Transformation ist heute in nahezu jedem Lebensbereich angekommen. Sie verändert die Art zu kommunizieren sowie zu arbeiten und erfordert deshalb von allen Beteiligten in Wirtschaft und Gesellschaft neue Qualifikationen und Kompetenzen. Im internationalen Vergleich liegt Deutschland aktuell im Mittelfeld. Um dies zu ändern, bedarf es einer sinnvollen Digitalstrategie, die den Menschen überzeugt.

M.Sc. Ari Albertini

Chief Operating Officer bei FTAPI Software GmbH

Wie Reseller das Kundenerlebnis negativ beeinflussen

Wenn Sneaker-Fans die begehrten Schuhe direkt nach dem Release online kaufen möchten, dann ist der Webshop oft in Sekundenschnelle ausverkauft. Woran liegt das? Reseller verwenden Bots, um sämtliche Ware aus dem Shop zu kaufen und überteuert weiterzuverkaufen. Für Einzelhändler hat das negative Auswirkungen auf ihre Kundenbeziehung. Denn die Kunden verlieren schnell das Vertrauen in den Onlineshop, müssen sie doch wohl oder übel für Wucherpreise beim Reseller kaufen, da der Onlineshop sie nicht vor dieser Betrügerei schützt. Es braucht intelligente Lösungen, um den Resellern zuvorzukommen.

Ulrich Weigel

Regional Director CEMEA bei Forter

Wo stecken sie nur, die jungen Talente?

Berufsstarter gehören zur “Generation Remote“. Doch was müssen Unternehmen tun, um die besten Talente global verstreut zu finden? Laura Ryan thematisiert die veränderten Arbeitsanforderungen von HR-Verantwortlichen und Personalabteilungen, die im „War for Talents“ auch künftig noch gewinnen möchten.

Laura Ryan

Director of International HR bei Dropbox bei Dropbox

Wo finde ich die Kaffeemaschine in der digitalen Welt?

Die Corona-Pandemie hat eins gezeigt: Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Lösungen. Wer jetzt angesichts fallender Inzidenzen allerdings ein obligatorisches Zurück an den Arbeitsplatz im Büro fordert, hat in den letzten zwei Jahren nichts gelernt. Nicht jeder Mitarbeitende will lieb gewonnene Freiheiten wieder verlieren. Unternehmen werden deshalb in den nächsten Monaten viele Fragen beantworten und althergebrachte Modelle überdenken müssen.

Ivo Swaag

Digital Specialist Hybrid Workplace bei Macaw

Knowledge Graphen & Text-Mining: NLP/NLU als Schlüsseltechnologien für die Wissenschaft

Knapp 90.000 Publikationen – so viele wissenschaftliche Veröffentlichungen gab es allein in den ersten zehn Monaten der Covid19-Pandemie. Diese Lektüre ist selbst für den ambitioniertesten Wissenschaftler zu viel. Wie also den Wissensschatz trotzdem nutzen? Man lässt lesen, und zwar durch passende Technologien – darunter KI, NLP/NLU und Knowledge Graphen.

Dirk Möller

Area Director of Sales CEMEA bei Neo4j

Owned vs. Shared Datacenter: Öffentliche Einrichtungen und Großunternehmen sollten auf Unternehmensrechenzentren setzen

Nicht nur die Online-Nutzung steigt, sondern auch die Zahl der Rechenzentren in Deutschland. Neben den unternehmenseigenen Datacentern gibt es auch vermehrt Colocation-Standorte. Dort teilen sich mehrere Unternehmen das Rechenzentrum und können die jeweils benötigten Racks anmieten. Doch welche Vor- und Nachteile gibt es bei diesen beiden Modellen? Welches Rechenzentrum passt zu welchem Unternehmen? Diese Fragen werden unter der Berücksichtigung von Aspekten wie Standort, Budget, Unternehmensgröße und Datensicherheit beantwortet.

Peter Pohlschroeder

Geschäftsführer, Finanzen & Recht bei NDC-GARBE