26. November 2020

Digitale Kompetenzen

Wie Krisen große Veränderung bewirken

314 registrierte Teilnehmer aus 237 Firmen und über 400 Logins zum Live-Stream, visionäre und lebendige Remote-Vorträge, eine hybride Panel-Discussion und ein packender Wettbewerb um den 5. Münchner Digital Innovation Award – das war die DIGICON 2020. In diesem Jahr fand das Event in einer hybriden Form statt – in kleinem Kreis in den wunderbaren Räumlichkeiten des ISH am Flughafen München und bequem zu Ihnen nach Hause als Live-Stream und Video on Demand.

Wie schreibt Dr. Lothar Borrmann so schön im Editorial der aktuellen DIGITALEN WELT zum Thema „Digitale Kompetenzen“: „Die zweite Welle ist da! – Nein, ich meine nicht die zweite Welle der COVID-19-Erkrankungen. Ich meine die zweite Welle der Digitalen Transformation, die in diesem Jahr in breiten Kreisen der Bevölkerung angekommen ist, als Folge der Abwehrmaßnahmen gegen die Ausbreitung der Infektion. Nur, es ist wirklich bedauerlich, dass dazu eine solche Krise notwendig war.“ Haben Sie auch diese Erfahrung gemacht? Wie geht Ihr Unternehmen mit Themen wie Remote Work und Home Office um? Was können wir voneinander lernen?

Darüber diskutierten die Teilnehmer der DIGICON am 19.11.2020 in einem interaktiven virtuellen Format mit namhaften Rednern.

News

Livestream aus dem ISH

Aufgrund der Corona-Kontaktbeschränkungen wurde die DIGICON 2020 live vom Flughafen München aus dem Auditorium im Information Security Hub übertragen und aufgezeichnet. Die einzelnen Vorträge sind nun als Video(s) on Demand auf YouTube verfügbar und in der folgenden Playlist zusammen gefasst:

Speaker

Auch dieses Jahr präsentiert ihnen die DIGICON eine hochkarätige Auswahl von Innovatoren, Entscheidern und Ideengebern aus Politik und Wirtschaft. Nachfolgend eine Auswahl:

Prof. Dr. Sarah Diefenbach, Professorin für Wirtschaftspsychologie, LMU München

Prof. Dr. Sarah Diefenbach
Professorin für Wirtschafts-
psychologie, LMU München

Claudia Duva ,Hubert Burda Media

Claudia Duve
Recruiting Consultant,
Hubert Burda Media

Prof. Dr. Oliver Falck, Leiter des ifo Zentrums für Industrieökonomik und neue Technologien, ifo Institut für Wirtschaftsforschung

Prof. Dr. Oliver Falck
Leiter des Zentrums für Industrieökonomik und neue Technologien, ifo Institut

Dr. Michael Herrnberger, Key Account Management, TWT GmbH Science & Innovation

Dr. Michael Herrnberger
Key Account Manager, TWT GmbH Science & Innovation

Jürgen A. Krebs, CTO, Hitachi Vantara

Jürgen A. Krebs
CTO,
Hitachi Vantara

Sebastian Luber, Senior Director Technology & Innovation, Infineon

Sebastian Luber
Senior Director Technology & Innovation, Infineon

Sibylle Westermann, Sibylle Westermann Area Vice President DACH Public Sector, Salesforce

Sibylle Westermann
Area Vice President Public Sector DACH, Salesforce

Udo Würtz, Stellv. Chief Data Officer, Fujitsu

Udo Würtz
Deputy CDO,
Fujitsu

Der 5. Münchner Digital Innovation Award

Die DIGICON war 2020 bereits zum fünften Mal auf der Suche nach dem innovativsten Unternehmen mit einem zukunftsgestaltenden Konzept. Beim Wettbewerb um den 5. Münchner Digital Innovation Award wurden 18 Innovationen von KMU’s / Start-up’s und Großunternehmen eingereicht. Mit der Bewerbung stellten die Teilnehmer ihre Innovationen einer Jury vor und mussten diese überzeugen, um als Sieger des Awards 2020 hervorzugehen. Der 5. Münchner Digital Innovation Award wurde an die vier innovativsten Unternehmen vergeben – egal ob junges Start-Up, etablierter Mittelständler oder Weltkonzern. Die Gewinner wurden im Live-Stream der DIGICON 2020 verkündet. Zusätzlich werden die Innovationen in der DIGITALEN WELT vorgestellt.

Jury

Die Jury des 5. Münchner Digital Innovation Award setzte sich aus namhaften Persönlichkeiten aus Industrie und Wirtschaft zusammen:

5. Münchner Digital Innovation Award
Dr. Jörg Ochs, Geschäftsführer SWM Infrastruktur Verwaltungs GmbH, SWM Infrastruktur Region GmbH

Dr. Jörg Ochs
CIO, SWM GmbH

Dr. Christof Schäfer, Business Operations Lead AirSense, Airbus Defence and Space GmbH

Dr. Christof Schäfer
Business Operations Lead AirSense, Airbus Defence and Space GmbH

Michael Zaddach - Flughafen München AG

Michael Zaddach
Senior Vice President IT, Munich Airport

Die Gewinner

Die Gewinner erhielten ihre Auszeichnung von der Vorsitzenden der Digitale Stadt München e.V., Claudia Linnhoff-Popien, und dem Leiter der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt München, Kurt Kapp. Hier sind die eingereichten Videos der 8 Finalisten:

1. Platz: MaibornWolff mit der Smartphone App IoT Bike

3. Platz (1): Agile Robots mit „intelligente Roboterlösungen“

3. Platz (2): requestee mit „B2B-Marktplatz für Pentests“

4. Platz (1): 21.FIT mit „B2B Kollaborations-Plattform“

4. Platz (2): Fujitsu mit „digitale Sitzplatzoptimierung“

4. Platz (3): SWM Services mit „M-Life App“

4. Platz (4): RideBee mit „Carpooling for Companies“

Sponsoren und Partner

Wir danken unseren Sponsoren und Partnern für die großartige Unterstützung!

Digitale Stadt München e.V.
Flughafen München Logo 2019
InnoMi - Innovationszentrum Mobiles Internet
Ludwig Maximilians Universität München Logo
BICCnet Logo 2019
ZDB - Zentrum Digitalisierung Bayern