19. September 2021
Advertisement
Zum aktuellen Magazin

TikTok‘s Emotionales Produktdesign – Eine Feasibility-Studie

Alexander Hahn
ist Professor an der Technischen Hochschule Nürnberg. Seine Forschung fokussiert sich auf Digital Empathy, Digital UX und Affective Computing. Er lehrt in Belgien, Frankreich, der Schweiz und Marokko. Er hat in weltweit führenden Marketing- und Innovations-Journals veröffentlicht und berät Startups und Corporates zu UX Research.
30. July. 2021
TikTok steht wegen des fesselnden UX-Designs sowie des kontrovers diskutierten Datenschutzes im Fokus. Diese Feasibility-Studie zeigt, wie Mobile Affective Computing Research die implizit-emotionale UX...

Selbstbestimmte, digitale Identität in der Praxis

Dr. André Kudra
, CIO esatus AG, erwarb in den USA seinen B.Sc. in Informatik und studierte danach Betriebswirtschaft an der European Business School, wo er auch promovierte. Im Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) und in vielen weiteren Gremien engagiert er sich für Self-Sovereign Identity.
23. July. 2021
Abstract: Digitalisierung benötigt verlässliche Standards. Wir möchten uns mit unserer digitalen Identität sicher und unter Wahrung der Privatsphäre im Netz bewegen. Dafür steht das...

Berechnung von Preissensitivitätskurven als Grundlage für das Revenue Management am Beispiel...

Dr.-Ing. Björn Piepenburg
hat Mathematik studiert und anschließend im Bereich der Logistik promoviert. Heute arbeitet er als Senior Consultant bei der m2hycon GmbH und parallel dazu als Professor für Mathematik und Datenanalyse an der FOM Hochschule in Hamburg.
2. July. 2021
Der vorliegende Beitrag beschreibt ein Vorgehen zur Berechnung von Preissensitivitätskurven als Grundlage des Revenue Managements zur Vergabe von Transportauftragen durch eine Spedition. Das Vorgehen...

Warum digitale Barrierefreiheit als Teil der User-Experience behandelt werden sollte

Felix van de Sand
ist Gründer und Geschäftsführer der UX/UI Design Agentur COBE und Autor der Fachbücher “User Experience Identity” und “User Experience is Brand Experience”, in denen er die von COBE entwickelte UXi Methode vorstellt.
13. April. 2021
„Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden“ Artikel 3 des Grundgesetzes Das Internet ist für alle gedacht. Online-Shopping ist für alle gedacht. Oder? Während Sie jetzt diesen...

Digitale Souveränität: Erfolgreich agieren im digitalen Raum

Arne Petersen
ist in seiner Rolle als CCO von Brainloop für die Bereiche Sales und Marketing verantwortlich. Er studierte Betriebswirtschaftslehre in Deutschland und den USA und hat einen Master in International Management sowie einen Marketing MBA.
12. February. 2021
Vertragsverhandlungen finden zunehmend online statt. Konferenzen, Bewerbungsgespräche und Kundenberatung ebenfalls. Die Pandemie hat weite Teile des Arbeitsalltags in den digitalen Raum verlegt und wirkt...

Wieso, weshalb, warum – Serverless Computing

Christine Schönig
ist seit 2019 Regional Director Security Engineering CER, Office of the CTO, bei Check Point Software Technologies GmbH. Sie begann ihre Karriere bei Check Point bereits 2009 als Technical Managerin. Zuvor war sie Führungskraft bei Nokia.
11. December. 2020
Im Sturm erobert das neue Konzept einer IT-Architektur, die ohne klassisches Server-Modell auskommt, die Unternehmen. Dennoch gibt es viele, die vor der Idee zurückschrecken....

Einige Facetten der Digitalen Transformation im Bereich Forschung & Entwicklung (F&E)

Dr. Dirk Ortloff
ist Gründer der DO-IT-Service GmbH und Experte im Bereiche Steigerung der Effektivität und Effizienz in der Forschung und Entwicklung. Durch verbesserte Zusammenarbeit, auch entlang der Lieferkette, und das kollaborative Wissensmanagement werden Verbesserungen von min. 20% erreicht.
18. September. 2020
Executive Summary: F&E Bereiche vieler Fertigungsunternehmen tun sich schwer die richtigen Daten zu sammeln, sie zu analysieren und als relevante Informationen den Entscheidungsträgern bzw. den...

Digitale Kompetenz – gut gerüstet für das Banking der Zukunft

Anne Stetter
Anne Stetter unterstützt als digitaler Profi und Kommunikationsexpertin, die BayernLB in der digitalen Zukunft zu etablieren. Hierfür bringt sie langjährige Erfahrung mit, u.a. aus den BMWi-Förderprogrammen „Mittelstand-Digital“ (2012-2018) und „SimoBIT“ (2008-2011).
17. August. 2020
Corona legt digitale Defizite der Unternehmen in der Finanzbranche unverhohlen offen. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen hierbei zumeist Infrastrukturthemen, digitale Prozesse und Fragen der...

Ethik als Wettbewerbsvorteil in der Krise

Dr. Goodarz Mahbobi
ist seit 2006 Geschäftsführer der selbst gegründeten Bonner IT- und Digitalberatung axxessio GmbH. Sein Hintergrund ist ein Informatik Studium an der TU Wien, später MBA an der UC Berkeley. Er promovierte 2019 an der TU Dortmund zum Thema Industrie 4.0.
14. August. 2020
Forschungsfrage: Was kann eine remote arbeitende Organisation in der Krise zusammenhalten? Methodik: Zwei Fallstudien aus dem öffentlichen Sektor und dem Privatsektor, halb-standardisierte Interviews. Praktische Implikationen: Ein...

Pessimismus ist unangebracht

Milad Safar
ist Managing Partner der Weissenberg Group. Er entwickelte für namhafte Konzerne Lösungen zur Prozessoptimierung. Schwerpunktmäßig beschäftigt sich er sich mit den Themen Digitalisierung, Robotic und Künstliche Intelligenz, zu denen er auch regelmäßig Vorträge hält.
17. July. 2020
Wenn wir heute über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in Unternehmen  sprechen, denken wir reflexartig an Mitarbeiterentlassungen. Das verwundert nicht, da es in...
- Advertisement -

Wissenswertes