Human Resource

Beliebte Artikel

Alle Beiträge

Neu

Light Reads

In-Depth

Interviews

Kolumnen

HR-Management: Cloud, Remote & KI

Mit People Analytics zu mehr Mitarbeiterzufriedenheit Die digitale Transformation hat mittlerweile auch die Personalabteilungen erreicht. Denn Remote Work hat nicht nur die Arbeitsweise, sondern auch die Bedürfnisse der Mitarbeiter verändert. Es bleibt daher die Frage: Erleichtern Fernarbeit und digitale Lösungen in der Cloud die Arbeit der Angestellten? Zahlreiche Unternehmen haben mittlerweile erkannt, dass Mitarbeiter auch …

HR-Management: Cloud, Remote & KI Weiterlesen »

Alexander Börner

Professional Services Country Lead – DACH bei Alight

Ermöglichung menschenzentrierter Wertschöpfung auf Basis von Daten: Zum Potenzial künstlicher Intelligenz im Personalmanagement

Wenn wir sinnvoll über Technologie zwischen Innovation und Komplexität sprechen wollen, müssen wir immer noch und zunehmend menschenzentriert denken, insbesondere in einem Bereich wie Human Resources. Wie kann KI HR-Teams unterstützen?

Leon Tsvasman

Hochschuldozent bei Dr. Tsvasman Academic Consulting

Sieben Tipps für ein modernes Performance Review von Mitarbeitern

Unternehmen, die ihr Performance Management neu aufstellen und eine regelmäßige Feedback-Kultur entwickeln, werden schneller in der Lage sein, interne HR-Prozesse zu verbessern. Dies gilt vor allem für die Weiterentwicklung von Mitarbeitern, denn modernes Performance Managements beurteilt nicht nur die Leistung der Vergangenheit, sondern legt den Fokus auf das individuelle Entwicklungspotential. Der transparente Charakter solcher Leistungsbeurteilungen sorgt zudem für eine höhere Akzeptanz bei den Mitarbeitern.

Dr. Arne Sjoestroem

Senior People Scientist EMEA bei Culture Amp

Gelingt der Schritt in die New-Work-Welt der Wunder – oder treten wir auf der Stelle? Der Status Quo moderner Arbeitskonzepte

Der Begriff „New Work” ist heutzutage mehr als nur ein omnipräsentes Buzzword. Es ist zum Mantra der Digitalbranche, Personalchef*innen und Unternehmensberater*innen geworden. Inzwischen ist New Work sogar ein geflügeltes Schlagwort der Politik. Stichworte: 4-Tage-Woche oder Recht auf Home-Office. Der Begriff ist bezeichnend für den im Rahmen von Globalisierung und Digitalisierung stattfindenden Wandel der Arbeitswelt. Dieser …

HR-Management: Cloud, Remote & KI Weiterlesen »

Tanya Channing

Chief People and Culture Officer bei Pipedrive

Erfolgreiche Unternehmenskultur im Zeitalter der Remote-Arbeit

Auch wenn sich die Art und Weise, wie wir arbeiten, grundlegend geändert hat, bleibt die Notwendigkeit, eine ansprechende Unternehmenskultur zu schaffen und aufrechtzuerhalten, ein unverzichtbarer Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Mehr denn je ist es in dieser neuen Ära der Remote-Arbeit wichtig, die Beziehungen und die Zusammenarbeit zwischen räumlich voneinander entfernten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu fördern und gleichzeitig die Arbeitsplatzmodelle, Arbeitsabläufe und Prozesse neu zu gestalten.

Lorena Perez Gonzalo

Chief People Officer bei Novakid Inc.

Rezept gegen Fachkräftemangel: Diversität und Inklusion

Die digitale Transformation und der IT-Fachkräftemangel bieten ungeahnte Chancen für Diversität und Inklusion. Das klingt erst einmal unlogisch. Aber wenn Unternehmen umdenken und einen Paradigmenwechsel im Recruiting vollziehen, kann das gelingen. Stellenausschreibungen und Bewerbungsprozesse müssen neu definiert und Inklusions-Programme integriert werden. Es gilt, Vielfalt, Gleichberechtigung und Barrierefreiheit nach vorne zu stellen.

Marie Kanellopulos

Managing Partner bei DONE!Berlin

Fachkräftemangel in der IT – Realität oder doch nur ein Problem seitens der Unternehmen?

Nicht wahrgenommene Wachstumspotenziale sowie stagnierende Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit – Fachkräftemangel kann verheerende Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft haben. Unabhängig von der Branche vermelden Unternehmen, ganz gleich ob frisch gegründetes Start-up, mittelständischer Familienbetrieb oder international agierender Großkonzern, fehlendes Fachpersonal. Als Hauptgrund wird stets der demografische Wandel angeführt. Während die sogenannten Babyboomer langsam ins Rentenalter kommen, stehen, …

HR-Management: Cloud, Remote & KI Weiterlesen »

Robert Gaepel

Geschäftsführer bei AITIVA GmbH

Effizienz und verlässliche Prognosen

Künstliche Intelligenz (KI) gilt seit Jahren als industrieller Trend. KI-basierte Anwendungen können für spürbar effizientere HR-Abläufe sorgen, da sich damit beispielsweise Basiskennzahlen zu Mitarbeitern schnell und einfach bereitstellen und auswerten lassen. Auch Beispiele aus dem Recruiting oder Skill Management zeigen schon heute, wie KI- und Machine Learning (ML)-basierte Tools das Personalwesen unterstützen können.

Oliver Rozic

Vice President Product Engineering bei Sage

Qualifizierung statt Neueinstellung?

Die Digitalisierung der Welt macht einige Arbeitsplätze obsolet und erfordert parallel dazu neue Kompetenzen. Durch sogenannte Qualifizierungseinheiten können Unternehmen diese Herausforderung lösen.

Anja Schauenburg

Geschäftsführerin und Gründerin bei Schauenburg - die Personalumbauer

Wind of Change: Der Aufstand der Talente erfordert ein gänzlich anderes Arbeitsumfeld

Die Kräfteverhältnisse in der Arbeitswelt haben sich in der Corona-Pandemie deutlich verschoben. Mitarbeitende nehmen stärkeren Einfluss auf die Arbeitsbedingungen und stellen klare Forderungen – von flexibleren Arbeitsmodellen über höhere Gehälter und bessere Sozialleistungen bis hin zu kulturellen Veränderungen und Fortschritten bei Inklusion und Diversität. Dieser „Aufstand der Talente“ sollte nicht als schädigende Revolution der Beschäftigten gesehen, sondern als echte Chance und wichtiger Impulsgeber für die Unternehmensentwicklung verstanden werden. Und das gerade jetzt, wo es für viele

Dr. Stefan Mauersberger

Partner & Regional Leader bei Kincentric

Die wachsende Kündigungsbereitschaft macht das Onboarding wichtiger denn je

Laut der aktuellen Studie von Personio aus dem März 2022 wollen sich mehr als 46 % der Beschäftigten in kleinen und mittelständischen Unternehmen in Europa in den nächsten 12 Monaten nach einem neuen Job umsehen. Doch warum ist das so und was können Unternehmen tun, um dieser Welle entgegenzuwirken? Eine hohe Mitarbeiterfluktuation ist für Unternehmen kostspielig und …

HR-Management: Cloud, Remote & KI Weiterlesen »

Stojan B. Zrnic

Vice President, DACH bei WalkMe bei WalkMe

Wie man in Data Science weiterkommt: Was sind die fünf wichtigsten Fähigkeiten?

Der Arbeitsmarkt für Data Scientists ist wettbewerbsintensiver denn je. Mit bestimmten Fähigkeiten heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab.

Master of Science in Informatik Brooke Wenig

Director, Machine Learning Practice bei Databricks