30. November 2020
Advertisement
Zum aktuellen Magazin

It’s a Match! Über Status Quo und Zukunft der HR

Jessica Kühn
studierte von 2013 bis 2019 Kommunikationswissenschaft und Soziologie an der LMU München, 2018 absolvierte sie ein Auslandssemester an der Fudan Universität in Shanghai (China). Während des Studiums war sie als studentische Mitarbeiterin und Tutorin in verschiedenen Projekten tätig. Im Rahmen ihrer Abschlussarbeit beschäftigte sie sich mit der Nachrichtenrezeption auf Facebook. Seit April 2019 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Hans-Bernd Brosius am IfKW an der LMU München tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Medienkompetenz(vermittlung) und Influencerkommunikation, wobei sie sich in ihrem Dissertationsprojekt mit Influencern als neuen Online-Meinungsführern auf Social Media beschäftigt. Zudem ist sie für die Auslandskoordinatorin am Institut verantwortlich und kümmert sich in diesem Rahmen um internationale Studierende als auch um bestehende und künftige Partnerschaften. Seit April 2020 ist sie zusätzlich Projektmitarbeiterin am Lehrstuhl für Mobile und Verteilte Systeme (Institut für Informatik, LMU München). Dort unterstützt sie mit ihrer Expertise das Teilprojekt Talents4Future durch wissenschaftliche Begleitforschung und im Marketing.
Jessica Kühn
7. October. 2020
Der Kampf der Unternehmen um die besten Talente findet mittlerweile auch digital statt. Dieser Studienbericht gibt Einblicke in eine Unternehmensumfrage zum Recruiting. Die Coronakrise hat...

Schöne, neue Welt – ohne Manager

Ertan Özdil
programmiert seit seinem neunten Lebensjahr. Bereits in seiner Schulzeit schrieb er die erste Software für ein Unternehmen und machte sich später selbstständig. Über IBM und weitere Stationen gründete er 2008 die heutige weclapp SE, technologieführender Hersteller von cloudbasierten ERP-Lösungen. Bis heute schreibt der dreifache Familienvater selbst am Code mit.
Ertan Özdil
25. September. 2020
Kein Wort wurde wohl dieses Jahr häufiger benutzt als Digitalisierung. In der gegenwärtigen Berichterstattung sind sich alle einig, dass die Corona-Pandemie als Akzelerator der...

Arbeitswelt im Wandel: Die aktuelle Krise stellt die Weichen für „New...

Simone Seidel
hat bei Sage die Position des Director People Central Europe inne. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind unter anderem die Auswirkung der Digitalisierung auf die Mitarbeitermotivation und unternehmerische Transformationsprozesse hin zu einer People Company.
Simone Seidel
16. September. 2020
Die Pandemie hat gezeigt: Das Arbeiten im Home Office funktioniert und bescherte vielen Unternehmen einen regelrechten Digitalisierungsschub. Doch die Arbeitswelt hat sich nicht nur...

Die IT-Branche braucht ein attraktiveres Image

Kristina Gerwert
ist Leiterin Human Resources Management bei der adesso SE.
Kristina Gerwert
27. August. 2020
Der Kampf um Talente setzt die IT-Branche zunehmend unter Druck. Viele Unternehmen suchen händeringend nach Fachkräften, im Umkehrschluss ergeben sich exzellente Karriereperspektiven für Berufsanfänger/-innen....

“Working from Anywhere“ als Zukunftsvision der Arbeitswelt

Kevin Schwarz
Kevin Schwarz ist als Principal Transformation Strategy tätig und berät Kunden bei zur Digitalisierung. Er besitzt Erfahrung im Projekt- und Programm-Management und verantwortete Software-Entwicklungs- und Infrastrukturprojekte in der Telekommunikation und IT-Sicherheit eines Dax-Unternehmens.
Kevin Schwarz
6. August. 2020
Die digitale Transformation greift in die verschiedensten Bereiche unseres Alltags ein, jedoch sind im Arbeitsumfeld die Veränderungen derzeit am drastischsten zu spüren. Durch die...

“Digitales Katapult Corona“ führt in kollaborative Zukunft

Dr. Barbara Wolf
ist Expertin für kommunikationsorientierte Unternehmensentwicklung. Sie unterstützt Unternehmer und Innovatoren dabei, visionäre Ideen auf die Straße zu bringen. Ihre Mission: Die Zukunft als Chance begreifbar zu machen, um sie kollaborativ, kreativ und nachhaltig zu gestalten.
Dr. Barbara Wolf
5. August. 2020
Galt bis dato in vielen Unternehmen die physische Anwesenheit der Mitarbeiter als zwingend erforderlich, werden Video-Calls gerade zur neuen Normalität. Wo man früheram Whiteboard...

Innovation – kein Ersatz für Transformation

Ewald Manz
Ewald Manz ist Partner im Büro München und Mitglied der globalen und europäischen Consumer Market Group. Er ist spezialisiert auf Senior Executive-Suchen in den Branchen Media/Entertainment & Sport in Deutschland und EMEA. Seine Expertise basiert auf 22 Jahren Berufserfahrung in Führungspositionen bei Nestlé, BASF und Hasbro.
Ewald Manz
4. August. 2020
Führungskräfte und Mitarbeiter auf die digitale Transformationsreise mitzunehmen, stellt viele Unternehmen immer noch vor eine Herausforderung. Für eine erfolgreiche Transformation ist der Faktor Mensch...

Es muss Spaß machen! Wie lebenslanges Lernen im Unternehmensalltag zum Erfolg...

Robert Frank
Robert Frank verantwortet bei Salesforce den Bereich HR Business Partner für D/A/CH. Vor seinem Eintritt bei Salesforce im Mai 2017 war er in verschiedenen HR Management und Leadership Rollen bei US-Unternehmen wie Wind River, GE und Amazon.com tätig.
Robert Frank
3. August. 2020
Die Corona-Pandemie hat eine ganze Reihe von Schocks ausgelöst. Neben allem, was dabei an menschlich, gesellschaftlich und wirtschaftlichen Erschütterungen über uns hereingebrochen ist, gibt...

Unternehmenskultur im Homeoffice: So meistern Teams jede Krisensituation

Jan Marius Marquardt
Jan Marius Marquardt ist Gründer und CEO der Hamburger Firma COYO, einem der führenden Social Intranet-Anbieter. Mit nur 21 Jahren gründete er es und brach dafür sogar sein Studium ab. Zuvor arbeitete er parallel zum Studium als SAP Berater, wo ihn benutzerunfreundliche Unternehmenssoftware störte.
Jan Marius Marquardt
1. August. 2020
Eine stabile und agile Unternehmenskultur zu etablieren ist bereits in Nicht-Krisenzeiten eine Herausforderung. Doch was tun, wenn plötzlich das ganze Team dezentral verteilt ist?...

Produktivität im Fokus der digitalen Transformation: Mitarbeiter als Kunden betrachten...

Alexander Jonke
Alexander Jonke ist zertifizierter Agile Product Owner bei dem Beratungshaus Publicis Sapient und verantwortet Digital & Human Transformation-Programme bei diversen Kunden. Er ist davon überzeugt, dass durch Experiences beflügelte Mitarbeiterproduktivität der Schlüssel zur Stabilisierung und Modernisierung jedes Unternehmens ist.
Alexander Jonke
30. July. 2020
In der aktuellen Krise taucht immer wieder eine Frage auf. Wer hat im Jahr 2020 die digitale Transformation nun wirklich angestoßen? War es der...
- Advertisement -

Wissenswertes