13. Juli 2020
Advertisement
Zum aktuellen Magazin

Cybersicherheit in Industrieanlagen

Mit der Digitalisierung steigt auch die Vernetzung in Industrieanlagen und diese geraten somit immer mehr in das Blickfeld von Hackern. Die meisten Anlagen wurden bereits vor langer Zeit installiert, als Cybersicherheit noch kein großes...

Die Wirtschaftlichkeit Künstlicher Intelligenz – Wie Datenprojekte vom Kostenblock zum Umsatzgenerator werden

Es ist unstrittig, dass Daten und deren strategische Nutzung in Zukunft noch stärker als bisher über den Erfolg oder Misserfolg von Unternehmen entscheiden werden. So ermittelte Accenture in seiner Studie „AI Built to Scale“...

Machine Learning: Fluch oder Segen für die IT-Security?

Künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning (ML) zählen zu den meistdiskutierten Themen in der IT-Security. Manche erhoffen sich von ihnen den ultimativen Befreiungsschlag gegen Malware, andere befürchten die Zunahme weiter ausgereifter Cyberattacken. Recht haben...

Lernende Systeme in der Medizin – Anforderungen und Herausforderungen für sichere KI-Systeme

Gerade durch die aktuelle Corona-Krise zeigen sich viele Chancen eines stärker digitalisier- ten Gesundheitswesen, das nicht zuletzt die Entwicklung geeigneter Medikamente im Kampf gegen die Pandemie beschleunigen könnte. So hat auch das Bundeskabinett Anfang...

Digital Empathy: Kombinierte Erfassung über Affective Computing und Eye Tracking

Digital Empathy fokussiert sich auf emotional angepasste und optimierte Mensch-Computer-Interaktionen. Stimmungen und Emotionen der Nutzer sollen verstanden und die Interaktion darauf angepasst werden. Zur Erfassung dieser Nutzeremotionen etablieren sich automatisierte und echtzeitbasierte Affective-Computing-Methoden. Eye...

KI-Systeme im produktiven Unternehmenseinsatz

KI-Lösungen werden im Normalfall zunächst unter Laborbedingungen entwickelt. Um eine Lösung anschließend produktiv in der Unternehmens-IT zu betreiben, müssen organisatorische und technische Fragen beantwortet werden: Haben die Ergebnisse einer KI-Lösung überhaupt die Qualität und...

Eine praktische Definition von Digitalisierung basierend auf Kaizen und den Marketing 4P

Wer seinen Vorstandsantrag mit dem Begriff „Digitalisierung“ versieht, darf sich sicher sein, dass sein Anliegen Gehör findet – und dass die Türen zum Boardroom sich höchstwahrscheinlich öffnen werden. Ist man aber in diesem angelangt,...

KI, ick hör dir trapsen. Ein Bedingungsloses Grundeinkommen als Antwort?

Der Beitrag diskutiert das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) als mögliche Antwort unter vielen auf die zunehmende Automation von bisher menschlicher Arbeit durch Künstliche Intelligenz (KI) und Robotik aus vorwiegend psychologischer Perspektive. „Künstliche Intelligenz“ (KI) ist eines,...

Ein spielerischer Einstieg in Quantum Computing

1. Quantencomputer und Spiele – wie passt das zusammen? Die Funktionsweise von Quantencomputern beruht auf quantenmechanischen Effekten wie Superposition und Verschränkung (engl. „Entanglement“), die wenig anschaulich sind, ja teilweise sogar unserer Anschauung und alltäglichen Erfahrung...

Maschinelles und Tiefes Lernen: Der Motor für „KI made in Germany“

Künstliche Intelligenz (KI) erlebt aktuell einen wahren Boom. Aus einer Fachdisziplin der Informatik, deren Anfänge auf die 1950er Jahre zurück gehen, wurde in den vergangenen Jahren ein viel diskutiertes und öffentlichkeitswirksames Thema. Grund dafür...