Advertisement
Zum aktuellen Magazin

KI, ick hör dir trapsen. Ein Bedingungsloses Grundeinkommen als Antwort?

Der Beitrag diskutiert das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) als mögliche Antwort unter vielen auf die zunehmende Automation von bisher menschlicher Arbeit durch Künstliche Intelligenz (KI) und Robotik aus vorwiegend psychologischer Perspektive. „Künstliche Intelligenz“ (KI) ist eines,...

Ein spielerischer Einstieg in Quantum Computing

1. Quantencomputer und Spiele – wie passt das zusammen? Die Funktionsweise von Quantencomputern beruht auf quantenmechanischen Effekten wie Superposition und Verschränkung (engl. „Entanglement“), die wenig anschaulich sind, ja teilweise sogar unserer Anschauung und alltäglichen Erfahrung...

Maschinelles und Tiefes Lernen: Der Motor für „KI made in Germany“

Künstliche Intelligenz (KI) erlebt aktuell einen wahren Boom. Aus einer Fachdisziplin der Informatik, deren Anfänge auf die 1950er Jahre zurück gehen, wurde in den vergangenen Jahren ein viel diskutiertes und öffentlichkeitswirksames Thema. Grund dafür...

Implementation and Compact Data Representation in Variational Quantum Machine Learning

1 Introduction With quantum mechanics limiting further minimization of transistors at some point, Moore’s law is facing its end . However, the same rules of quantum mechanics offer a new path for information processing, where...

Building the future of the construction industry through artificial intelligence and platform thinking

Abstract Data in the construction industry is heterogeneous, organizations do not work closely together, and construction software is highly specialized for individual users and applications. As a result, knowledge from previous construction projects is often...

Blackbox AI – State Regulation or Corporate Responsibility?

“In the past a lot of S&P 500 CEOs wished they had started thinking sooner than they did about their Internet strategy. I think five years from now there will be a number of...

4. Münchner Digital Innovation Award geht an Health AI Startup deepc!

  Zum vierten Mal in Folge vergab die Stadt München (r. im rechten Bild, Eva-Maria Puckner, Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München) zusammen mit dem „Digitale Stadt München e.V.“ (l. im rechten Bild,...

Wie verändert KI unsere Welt? Drei Fragen an Hans-Joachim Köppen, Technical Leader bei IBM

Hans-Joachim Köppen ist Technical Sales Leader for Digitalization, IoT and Industry 4.0 bei IBM. Er leitet Projekt-Teams und inspiriert Kunden zu Innovationen, mit der diese ihre Zukunftsfähigkeit erreichen und sicherstellen können. Herr Köppen, was ist...

Deep Learning in der Textverarbeitung

Lesen ist mehr als nur Grammatik anzuwenden. Für einen Menschen bedeutet Lesen etwas über den Autor zu erfahren, was er weiß, denkt oder fühlt. Für ein neuronales Netz bedeutet Lesen eine Klassifikationsaufgabe zu lösen...

Quantenbasierte komplexe Informationsverarbeitung

Der generelle Ansatz Was kennzeichnet das Spezifische der visuellen Informationsverarbeitung eines biologischen Gehirns? Das Gehirn rechnet nicht, obwohl sich selbst ordnende Prozesse im Gehirn algorithmisch simuliert werden können. Vielmehr erfasst es die gesamte Musterung bzw....