20. September 2021
Advertisement
Zum aktuellen Magazin

Bei der Zusammenarbeit die Sicherheit nicht vergessen: Wie man Collaboration-Tools sicher...

Thomas Ehrlich
Thomas Ehrlich verantwortet seit September 2019 als Regional Director DACH und Osteuropa das Wachstum und die Positionierung des Cloud-Security-Spezialisten Netskope in dieser Region.
29. June. 2020
Mit dem Homeoffice kam die Collaboration: Um die Produktivität und Zusammenarbeit auch bei verstreuten Mitarbeitern zu gewährleisten, setzen Unternehmen verstärkt auf Kollaborationslösungen wie Slack...

Datensicherheit mit Backups und Replikation

Andreas Dumont
arbeitet seit dem Jahr 2000 als Fachzeitschriftenredakteur und war seitdem in mehreren Verlagen angestellt. 2019 hat er sich als freier Journalist und Autor selbstständig gemacht.
19. April. 2021
Im Zuge der Corona-Pandemie stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, dass sich zahlreiche Mitarbeiter im Homeoffice befinden. Neben der Frage, wie sich diese in...

Was man an IAM heute haben muss – und was als...

Martin Kuppinger
Martin Kuppinger is Founder of the independent Analyst Company KuppingerCole and as Principal Analyst responsible for the KuppingerCole research. In his 25 years of IT experience he has already written more than 50 IT-related books and is known as a widely-read columnist and author of technical articles as well as reviews and is also a well-established speaker and moderator at seminars and congresses. His interest in Identity Management dates back to the 80s, when he also gained considerable experience in software architecture development. Over the years, he added several other fields of research, including virtualization, cloud computing, overall IT security, and others. Having studied economies, he combines in-depth IT knowledge with a strong business perspective.
13. October. 2017
Identity und Access Management (IAM) ist mittlerweile eine etablierte Fähigkeit in den IT-Infrastrukturen mittlerer und großer Unternehmen. Allerdings ist es mit grundlegenden Provisioning-Diensten und...

Sind mobile Endgeräte eine Schwachstelle – oder eher Ihre Security-Strategie?

Robert Romanski
Robert Romanski ist Systems Engineer und bereits mehr als ein Jahrzehnt beim Spezialisten für Backup und Desaster-Recovery Commvault beschäftigt. Zuvor sammelte er bei Symantec und Computer Associates Erfahrung. Er befasst sich mit den Themen Datenmanagement, branchenübergreifende Digitalisierung.
19. September. 2018
Ich höre immer wieder von Unternehmen, denen Endpoint-Backup-Lösungen zu komplex wurden – und die sich darum darauf beschränkten, manuell Kopien anzufertigen. Dass das nicht...

Die DSGVO ist da: Warum Schwachstellenmanagement und die Priorisierung von Bedrohungen...

Jimmy Graham
Jimmy Graham beschäftigt sich seit über 10 Jahren intensiv mit Informationssicherheit und Schwachstellenmanagement und hat verschiedene Teams geleitet, die sich unter anderem mitAnwendungssicherheit, Schwachstellenmanagement, Penetrationstests, Governance und Compliance befassen.
13. August. 2019
Um das Datenschutzniveau zu gewährleisten, das die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vorschreibt, müssen Unternehmen Sicherheitslücken laufend erkennen und die Maßnahmen zu ihrer Beseitigung richtig priorisieren. Warum? Wenn...

IT-Sicherheit richtig kommunizieren – Ansatzpunkt Unternehmensreputation

Dr. Torben Guelstorff
ist gebürtiger Flensburger und promovierte 2012 an der Humboldt-Universität zu Berlin. Einmal jährlich arbeitet er als freier Gutachter für das Marie-Sklodowska-Curie-Programm der Europäischen Kommission. Zudem unterstützt er eine Sonderermittlung der Vereinten Nationen.[auto_author_box]
9. September. 2021
Im eigenen Unternehmen Verständnis und Bewusstsein für IT-Sicherheit zu erzeugen ist schwierig. Vor allem dann, wenn das obere Management nicht hinter einem steht. Dort...

Mehr als eine digitalisierte Unterschrift – Was steckt hinter der elektronischen...

Mario Voge
ist Lead Strategic Growth Manager bei Swisscom Trust Services, einem Tochterunternehmen des führenden Schweizer Telekommunikationsunternehmens.
5. July. 2021
Wie lassen sich Geschäfte und Dienstleistungen sicher und rechtsverbindlich im digitalen Raum abwickeln? Das ist keine neue Frage, doch im Zuge der Pandemie wurde...

Better sorry than safe – wir erziehen unsere Gesellschaft zur Unsicherheit

Henning Neu
Henning Neu, technischer Datenschutz- und IT-Sicherheitsberater bei der praemandatum GmbH und selbstständiger Gamedesigner, hat Angewandte Informatik an der Hochschule Hannover studiert. Seine Spezialgebiete sind technische Risikoanalysen und die Bewertung von modernen Technologien in Unternehmenskontexten, sowie Design und User Experience.
16. October. 2017
Gigantische Account-Hacks und Datenleaks kommen inzwischen so häufig vor, dass die Aufnahme solcher Nachrichten in der Öffentlichkeit von Empörung und Sorge übergegangen ist in...

Smart Cities der Zukunft sichern

Vishal Salvi
ist Senior Vice President, Chief Information Security Officer und Head of Cyber-Security Practice bei Infosys. Er ist verantwortlich für die allgemeine Informations- und Cyber-Security Strategie und deren Umsetzung in der gesamten Infosys-Gruppe.
15. July. 2020
Die Zukunft der Weltbevölkerung ist urban. Im Jahr 2050 werden etwa zwei Drittel der Menschen in städtischen Gebieten leben – besonders in Asien und...

Arbeiten von zuhause aus? Aber sicher!

Ulrich Mertz
ist Gründer und Geschäftsführer von Rangee. Nach einem BWL- und Maschinenbaustudium an der RWTH Aachen gründete er 1999 einen IT-Dienstleister, aus dem 2004 die Rangee GmbH hervorging. Diese entwickelt und vertreibt Thin-Client- und Zero-Client-Lösungen.
14. April. 2021
Eine Unternehmens-IT ist nur so sicher wie ihre schwächsten Glieder. Unglücklicherweise birgt Remote Work in Corona-Zeiten gleich zwei Schwachpunkte: Viele Geräte im Homeoffice sind...

MEISTGELESEN