Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

bevh-Thementag mit dem Schwerpunkt „Merchandising”

22. Februar - 23. Februar

Merchandising boomt. Spielzeug, Bekleidung, Haushaltsartikel – es gibt kaum etwas, das Fans nicht mit den Bildern oder Marken ihrer Helden kaufen können – und das immer mehr online und ganz besonders im Sportbereich mit seinem Super-Star „Fußball“. Dabei reicht die Spanne von globalen Spieler-Marken wie Christiano Ronaldo oder Zlatan Ibrahimovic bis zur nationalen Fankultur, wie sie nicht nur in München und Dortmund floriert, sondern auch am Millerntor oder im Stadion An der Alten Försterei.

Nicht nur im Sport ist Merchandising in Zeiten von E-Commerce mit Social Media und Mobile Shopping ein Wachstumsfeld – aber auch ein sehr spezielles in vertrieblicher und in rechtlicher Hinsicht.
Gemeinsam mit seinem Mitglied dem 1. FC Union Berlin informiert der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. über Best Practices und aktuelle Trends im Onlinehandel von Merchandising-Produkten im Sport und allgemein:

·      Social Media und Fankultur
·      Marken-Entwicklung online und offline
·      Vom Verein zum Sortiment: Kreative Produktentwicklung
·      Lizenzvergabe im globalen Onlinehandel über Shops und Marktplätze
·      Neue Spartenkanäle online und „on air“: Chancen für Targeting und Cross-Channel Vermarktung
·      E-Sports als neuer Markt im Merchandising

Details

Beginn:
22. Februar
Ende:
23. Februar

Veranstaltungsort

bevh-Thementag mit dem Schwerpunkt „Merchandising”
Stadion An der Alten Försterei, An der Wuhlheide 263
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
Webseite:
http://www.altefoersterei.berlin/

Veranstalter

Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh)
Telefon:
+49 30 20 61 385 - 18
E-Mail:
rebekka.goldstein@bevh.org
Webseite:
www.bevh.org